Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2015, 23.04.2015

Sicherung mit Zeitverzögerung und verbessertem Überstrom- und Überspannungsschutz

Die zeitverzögerte AC-Sicherung der 835-Baureihe im Keramikgehäuse von Littelfuse vereint einen guten I2t-Wert mit einer maximalen Unterbrechungsleistung von 1500 A bei 250 VAC. Die Sicherung bietet eine Überspannungsfestigkeit von 1,5 kA bei einer platzsparenden Grösse von 5 × 20 mm. Sie ist mit Nennströmen von 5 A, 6,3 A und 8 A sowie als bedrahtete oder Rohrversion erhältlich. Ihre Betriebstemperaturspanne von –55 bis +125 °C stellt eine robuste Leistung und zuverlässigen Schutz auch in Arbeitsumgebungen mit extremen Temperaturen sicher. Sie eignet sich für den Überstromschutz in LED-/LCD-Fernsehern, digitalen Anzeigensystemen und digitalen Displays. Die 835-Baureihe entspricht der Norm IEC 60127-2 und ist RoHS-konform und zu 100% bleifrei.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG, Brunnenstrasse 1, 8604 Volketswil Tel. 044 947 37 37, Fax 044 947 37 47, rutronik_ch@rutronik.com, www.rutronik.com