Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2015, 01.04.2015

Remote-Kommunikation nun auch für den Mobilfunkstandard LTE

Das remotefähige Kommunikationsmodul Logo! CMR2040 bindet das Logikmodul Logo! 8 an den Mobilfunkstandard der vierten Generation LTE an. Zudem kann man das Modul mit der Fallback-Funktion auch für die Mobilfunkstandards UMTS und GSM verwenden. Typische Anwendungen für Logo!-Stationen mit CMR-Anbindung sind die Überwachung, Alarmierung und Steuerung dezentraler Anlagen per SMS (Short Message Service) wie bei der Füllstandüberwachung eines Wasserbehälters. Auch innerhalb von Gebäuden lassen sich mit einer Logo!-Steuereinheit plus Logo! CMR die Jalousien, Licht und Strom, ausserhalb beispielsweise die Gartenbewässerung, per SMS steuern. Regelmässige Zeitsynchronisation von Kirchturm- oder Schuluhren sind weitere denkbare Einsatzfälle.

Siemens Schweiz AG, Digital Factory Freilagerstrasse 40, 8047 Zürich Tel. 0848 822 844 industry.ch@siemens.com, www.siemens.ch/industry