Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2015, 02.04.2015

Railway Computer RSL Compact 8 entwickelt für Einsatz in Zügen

Der Railway Computer RSL Compact 8 zeichnet sich durch robuste Bauweise und einen leistungsstarken Atom-E3845-Prozessor aus. Der Computer lässt sich als Datenlogger, als Digitaler Video Recorder (DVR) oder als Steuerungsrechner einsetzen. Der konsequent für den Rolling-Stock-Einsatz entwickelte Rechner kommt ohne Kabel aus und verzichtet auf bewegliche Teile. Für die GBit-x-codierten LAN-Schnittstellen und die Speisung kommen verschraubbare M12-Stecker zum Einsatz. Diese garantieren hohe Funktionssicherheit selbst bei ständigen Vibrationen oder bei starken Schlägen. Der Railway Computer RSL Compact 8 ist nach der Bahnnorm EN50155, Klasse TX zertifiziert. Der Rechner für den Temperaturbereich von –40 bis +85 °C auf Bauteil-ebene und eine Speisung von 16,8 bis 45 V ausgelegt.

Syslogic Datentechnik AG Täfernstrasse 28, 5405 Baden-Dättwil Tel. 056 200 90 40, Fax 056 200 90 50 info@syslogic.com, www.syslogic.com