Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2015, 02.04.2015

Kompakte und vielseitige Displays für den mobilen Einsatz

Die quelloffene Computing-Plattform Arduino hat die Herzen von Entwicklungsingenieuren und Programmierern im Sturm erobert. Als Display für Arduino-Systeme sind die ebenso vielseitigen wie kostengünstigen EA-DOG-Anzeigeeinheiten ideal. Die DOG-Serie umfasst fünf Displaytypen in unterschiedlichen Technologien. Zur Auswahl stehen positive und negative Zeichendarstellung sowie transmissive, transflektive und reflektive Anzeigetechnologien. Diese Basistypen sind in Ausführungen für die Darstellung mit einer, zwei oder drei Zeilen lieferbar. Die Display-Einheiten lassen sich wiederum mit sechs verschiedenen Backlight-Modulen kombinieren, sodass sich insgesamt eine grosse Anzahl verschiedener Varianten ergibt. Die Displays lassen sich an einer Versorgungsspannung von 3,3 V betreiben.

MPI Distribution AG Täfernstrasse 20, 5405 Dättwil Tel. 056 483 34 44, Fax 056 493 48 60 info@mpi.ch, www.mpi.ch