Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2015, 19.03.2015

Leckage-Detektoren für die Automatisierungstechnik

Konduktive und kapazitive Sensoren dienen zur De- tektion von Leckagen mit elektrisch leitfähigen und nicht leitfähigen Flüssigkeiten, verursacht z.B. durch Lecks an Tanks oder durch einen Rohrleitungsbruch. Die Sensoren lassen sich etwa zur Überwachung von Lagerräumen, Tanklagern, Serverräumen und Rein- räumen einsetzen. Mit den Komponenten können Sicherheitslücken in der Gebäude- und Automatisierungstechnik geschlossen werden, um sich vor Sachschäden oder Datenverlust zu schützen. Diese Leckage-Detektoren für Schutzkleinspannung mit integrierter galvanischer Trennung der Sensor- elektronik sind erhältlich in 2-, 3- und 4-Drahttechnik zum Anschluss an SPS- oder DDC-Regler, Kleinsteuerungen sowie Feldbus- oder Netzwerkankoppler.

EHS Elektrotechnik AG Industriestrasse 26, 8604 Volketswil Tel. 044 908 40 50, Fax 044 908 40 55 info@ehs.ch, www.ehs.ch