Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2015, 19.03.2015

Kompaktes Schaltnetzteil für die PCB-Montage

Die IRM-Serie reicht von 5 bis 20 W und wird nun mit einer 30-W-Version erweitert. Das Schaltnetzteil für die PCB-Montage ist kompakt und erleichtert mit einem Leerlaufstromverbrauch von <0.1 W die Erfüllung der Energierichtlinien. Die Serie kann im Weiteingangsbereich von 85 bis 264 VAC betrieben werden, und es sind die Ausgangsspannungen 5, 12, 15, 24 und 48 V erhältlich. Das Class-II-Design ohne Erdanschluss ist mit einem EMV-Filter ausgestattet wodurch die Norm EN55022 Class B ohne externe Komponenten einge-halten wird. Ein Wirkungsgrad von bis zu 90 % und ein Arbeitstemperaturbereich von -30 bis +70 °C ohne Lüfter sind weitere Merkmale. Der Vollverguss verbessert die Vibrationsfestigkeit und erhöht die Lebensdauer.

Datenblatt: 05_15.10.pdf

Simpex Electronic AG Binzackerstrasse 33, 8622 Wetzikon Tel. 044 931 10 05, Fax 044 931 10 11 sabine.wyss@simpex.ch, www.simpex.ch