Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 20/2015, 03.12.2015

3D-Drucker mit austauschbarem Druckkopf für kleine Serien

Herzstück des 3D-Druckers Robox ist das proprietäre Dual-Düsensystem. Die Führung des Druckmaterials erfolgt durch eine Extrusionsdüse mit 0,3 mm Durchmesser oder eine grössere 0,8-mm-Düse, dadurch kann der Robox Objekte rasch füllen und trotzdem detailliert drucken. Mittels HeadLock wird der Druckkopf schnell und einfach ausgetauscht. Der Ducker ist ein multifunktionales Prototypen- und Mikro-Fertigungssystem für kleine Serien. Robox ist mit Windows, Apple und Linux kompatibel und kommt mit der AutoMaker-Software, die 3D-Designs umsetzt. Gedruckt werden PLA, ABS, HIPS, Nylon, PETG und PVA. Das automatische Materialerkennungssystem nutzt Informationen auf den Materialspulen, um speditiv zu arbeiten.

RS Components GmbH
Holzmoosrütistrasse 2A, 8820 Wädenswil
Tel. 044 283 61 90, Fax 044 283 61 91
vertrieb@rsonline.chch.rs-online.com