Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2015, 19.11.2015

Handheld-Spektrumanalysator für Feld- und Laboreinsatz

Der Handheld-Spektrumanalysator R&S Spectrum Rider hat eine hohe Empfindlichkeit von typ. –160 dBm sowie eine Messgenauigkeit von typ. 0,5 dB zwischen 10 MHz und 3 GHz. Der Frequenzbereich ist über Software-Upgrades auf 3 oder 4 GHz erweiterbar. Das Basismodell deckt den Bereich von 5 kHz bis 2 GHz ab. Die Batterie des 2,5 kg leichten Geräts hält bis zu acht Stunden und somit einen Arbeitstag. Der Spektrumanalysator hat ein kapazitives Touchscreen, das es Anwendern erlaubt, über einfache Gesten intuitiv Einstellungen wie Frequenz, Darstellung und Referenzpegel zu ändern oder Marker einzurichten. Alternativ lässt er sich im Feldeinsatz über seine Tasten und den Drehknopf auch mit Handschuhen leicht bedienen. Der Handheld ist über USB oder LAN fernsteuerbar.

Roschi Rohde & Schwarz AG
Mühlestrasse 7, 3063 Ittigen
Tel. 031 922 15 22, Fax 031 921 81 01
sales@roschi.rohde-schwarz.comwww.roschi.rohde-schwarz.ch