Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2015, 21.10.2015

Mikrocontroller für arbeits­intensive Rechenanwendungen

Die aus 40 Mitgliedern bestehende PIC32MZ EF-Serie besitzt einen Analog-Digitalwandler (ADC) für 18 MSPS mit 12 Bit Auflösung für ein weites Feld an Hochgeschwindigkeits- und Breitbandanwendungen. Zusätzlich unterstützen die MCUs einen umfangreichen DSP-Befehlssatz. In der Kombination von DSP-Befehlen, FPU mit doppelter Genauigkeit und einem Hochgeschwindigkeits-ADC wird eine verbesserte Codedichte, kürzere Latenzzeit und schnellere Verarbeitung in rechenintensiven Anwendungen erreicht. Die EF-Serie PIC32MZ arbeitet mit einem MIPS-Kern der M-Klasse von Imagination für 200 MHz/330 DMIPS und 3,28 CoreMarks/MHz mit integriertem Dual-Panel, Live-Update-Flash-Speicher (bis zu 2 MByte), grossem RAM (512 KByte), 10/100 Ethernet-MAC, Hi-Speed-USB-MAC/PHY und dualen CAN-Ports.

Microchip Technology Inc.
Karlsruher Strasse 91, DE-75179 Pforzheim
Tel. 0049 7231 424 750, Fax 0049 7231 424 75 99
www.microchipdirect.com