Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2015, 22.10.2015

Hochgeschwindigkeits-LWIR-Wärmebildkamera mit gekühltem Detektor

Die Wärmebildkamera A6750sc SLS verfügt über einen gekühlten Strained-Layer-Superlattice-Detektor (SLS), der im Wellenlängenbereich von 7,5 bis 9,5 µm gestochen scharfe LWIR-Wärmebilder mit 640 × 512 Pixel Auflösung erzeugt. Die A6750sc SLS überträgt temperaturkalibrierte Rohdaten via GBit-Ethernet zu einem PC zur Livebildanzeige und -aufzeichnung. Mit Hilfe der ResearchIR-Max-Software können Forscher und Wissenschaftler problemlos Daten überwachen, erfassen, analysieren und weitergeben. Mit ihrem Snapshot-Detektor ist die Kamera in der Lage, sämtliche Pixel einer Szenerie gleichzeitig mit extrem kurzen Integrationszeiten von unter 190 μs zu belichten. Dies vermeidet Bewegungsunschärfe bei schnell bewegten Objekten und dynamischen Szenen.

Flir Systems GmbH
Berner Strasse 81, DE-60437 Frankfurt
Tel. 0049 69 950 090 0, Fax 0049 69 950 090 40
info@flir.dewww.flir.de