Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2015, 08.10.2015

Kabelführung für elektrische und pneumatische Leitungen

Die Kabelführungen der Serie KZL wurden für die Führung von elektrischen und pneumatischen Leitungen entwickelt. Sie lassen sich mühelos auf 35-mm-Hutschienen und C-Schienen mit einem Öffnungsmass von 16 bis 17 mm montieren. Die KZL-Zugentlastungsleiste wird einfach auf die entsprechende Schiene aufgedrückt bis sie einrastet. Die Serie ZL wird direkt an der gewünschten Stelle angeschraubt. Alternativ ist sie auch mit bereits werkseitig eingepressten Aluminium- oder Messingbuchsen lieferbar. Die Buchsen gibt es mit unterschiedlichen Innendurchmessern, je nachdem welche Schraubengrösse der Anwender zur Befestigung der Zugentlastungsleiste verwenden möchte. Beide Serien sind für verschiedene Kabeldurchmesser erhältlich.

icotek (Swiss) AG
Hauptstrasse 22, 9422 Staad
Tel. 071 858 23 23, Fax 071 858 23 24
info@icotek.ch, www.icotek.ch