Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 15/2015, 23.09.2015

Wärmebildkamera für Brandschutzanwendungen

Die Hochgeschwindigkeits-Wärmebildkameras der A66xx-Serie verfügen über einen gekühlten Indium-Antimonid (InSb)-Detektor. Sie wurden speziell für Anwendungen im Bereich maschinelles Sehen (Machine Vision/MV) entwickelt, die eine hohe Empfindlichkeit, kurze Integrationszeiten und eine präzise Kamerasynchronisierung und -auslösung erfordern. Sie helfen den Anwendern dabei, selbst kleinste Temperaturunterschiede zu erkennen und eine Synchronisierung mit anderen Messgeräten vorzunehmen. Die FC-Serie R ist eine Wärmebildkamera mit einem wartungsfreien ungekühlten Vanadiumoxid (VoX)-Mikrobolometer-Detektor. Dank ihrer hervorragenden Bildqualität und Temperaturmessfunktionen eignet sie sich als besonders effektive Lösung für Zustandsüberwachungs- und Brandschutzlösungen.

Flir Systems GmbH
Berner Strasse 81, DE-60437 Frankfurt
Tel. 0049 69 950 090 0, Fax 0049 69 950 090 40
info@flir.de, www.flir.de