Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Kompetenter Partner von der Entwicklung bis zur Produktion : Ausgabe 14/2015, 03.09.2015

Kühllösungen mit Tiefgang

Die in Allschwil ansässige Brytec hat sich auf professionelle Kühllösungen, Lüfter, Schaltnetzteile sowie Baugruppenmontage spezialisiert. Die Kunden profitieren von der 10-jährigen Erfahrung und dem grossen Know-how bei allen Fragen rund um das thermische Management von elektronischen Systemen. Das KMU kann dabei auf Produkte und Services namhafter internationaler Anbieter zurückgreifen.

Autor: Daniel Böhler

Bilder: Fotolia | niyazz, Brytec

Seit 10 Jahren verbindet die Branche den Firmennamen Brytec mit innovativem Heat Management, praktischen Befestigungselementen sowie mit kundenspezifischen Baugruppenmontagen und Schaltnetzteilen. Die Firma bietet ihren Kunden technische Unterstützung während der Entwicklungsphase und begleitet sie bis zur Industrialisierung ihrer Produkte. «Gerade beim Heat Management unterschätzen viele Kunden die Komplexität bei der Lösungsfindung – wir unterstützen diese bei Bedarf mit thermischen Simulationen und mit ganz spezifischen Kühlprodukten», erklärt Geschäftsführer Philippe Trommenschlager, und weiter, «seien dies Kühlkörper, Lüfter in diversen Ausführungen und Techniken, Wärmeleitfolien, bis hin zu wertvollen Konstruktions-Tipps für eine optimale Wärmeabfuhr.» Den Ausführungen des Geschäftsführers zufolge, erhalten die Kunden optimale und umfassende Kühllösungen, weil Brytec bei jeder Anfrage in die Tiefe geht.

Top-Lieferanten und -Produkte sind die Erfolgsgaranten

Brytec-Kunden profitieren bei der Zusammenarbeit mit den Kühlexperten zum einen von deren langen Erfahrung und hohen Kompetenz im Bereich des Wärme-Managements, zum anderen sichern die Produkte namhafter Lieferanten aus der ganzen Welt für «Best-in-Class»-Kühllösungen. Trommenschlager: «Da wir alle unsere Lieferanten einem regelmässigen Benchmarking unterziehen, werden wir diesem Anspruch im Sinne unserer Kunden gerecht.» Im Detail kann Brytec auf folgende Lieferanten und Produkte zurückgreifen:

Balkhausen

  • – Die Kernbereiche der deutschen Firma liegen in Stanzteilen aus nichtmetallischen Werkstoffen, Wärmeleitfolien, wärmeleitenden Klebstoffen, Wärmesenken sowie Isolierfolien

Sunon

  • – Der taiwanesische Hersteller hat sich auf die Themen Lüftung und Kühlsysteme spezialisiert. Dazu zählen Lüfter, Ventilatoren, Cooling-Module, Motoren und Mikro-Motoren

Junior Kühlkörper

  • – Das deutsche Familien- unternehmen ist ein führender Hersteller von hochwertigen Präzisionsbauelementen und Kühlkörpern aus Aluminium. Junior Kühlkörper hat sich auf die Bearbeitung individueller Strangpressprofile für grosse Leistungen spezialisiert

Thoptec

  • – Der deutsche Familienbetrieb bietet unter anderem neuartige, patentierte Befestigungselemente, mit denen sich Axiallüfter, Radiallüfter usw. ohne Werkzeug, schraubenlos, schnell und sicher montieren und wieder demontieren lassen

Fergas

  • – Das schwedische Familienunternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Radial- und Querstromgebläsen sowie AirBlaster-Modulen – speziell kundenspezifische Lösungen zählen zu den Stärken

Thermorex

  • – Die armenische Firma produziert seit über 25 Jahren Bimetall-Thermostaten und Temperaturbegrenzer. Nebst Standardprodukten ist die Kernkompetenz auch die Entwicklung kundenspezifischer Thermostate

Konfektionierungen und Assemblierung in eigener Werkstatt

Neben diesen Produkten für das professio-nelle Heat Management vertreibt Brytec elektronische Komponenten, entwickelt Netzteile mit dem Partner Innosystem und realisiert Konfektionierungen und Baugruppen in der eigenen Werkstatt. Dazu zählen zum Beispiel die Montage kompletter Baugruppen mit Hochleistungskomponenten auf Kühlkörpern mit Lüfter und vorbereiteter Verkabelung. Dazu Geschäftsführer Philippe Trommenschlager: «Wir übernehmen die komplette Bauteiledisposition und sorgen dafür, dass wir die Aufträge termingerecht ausliefern. Das Ziel ist klar die Kostenreduktion, damit unsere Kunden ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter erhöhen können.»

Infoservice


Brytec AG
Ringstrasse 13, 4123 Allschwil
Tel. 061 485 60 10, Fax 061 485 60 19
info@brytec.ch, www.brytec.ch
Halle 1.1, Stand C 31



Fortschrittliches Heat Management erfordert viel Erfahrung und Know-how, qualitätsbewusste Lieferanten und einen starken Partner, der für die Kunden in die Tiefe geht


Ein Querschnitt aus dem grossen Portfolio an innovativen Produkten für optimale Kühllösungen

Quick-Link

Firmenvideo www.polyscope.ch/2015/brytec

Nachgefragt: «Ein Standbesuch lohnt sich auf jeden Fall»


Philippe Trommenschlager, Geschäftsführer Britec AG

Was zeichnet Ihr Angebot besonders aus?

Unsere Kompetenz und unser Know-how im Heat Management sowie das umfangreiche Produktportfolio namhafter Hersteller. Dadurch können wir unseren Kunden nach ihren Wünschen assemblierte Kühl- oder Elektronikmodule anbieten.

Warum stellen Sie an der dies-jährigen ineltec aus?

Die Messe legt den Fokus auf die Energieeffizienz und dazu zählen fortschrittliche, nachhaltige Kühllösungen wie wir sie bieten. Wir zeigen mit unseren Produkten und Lösungen wie nachhaltiges Heat Management funktioniert

Weshalb sollen Besucher an Ihrem Stand vorbeikommen?

Wer sich mit Wärmeproblemen beschäftigt oder an einem neuen Projekt arbeitet, sollte bei uns in Halle 1.1, Stand C31 vorbeikommen. Unser Team sowie Vertreter unserer Lieferanten stehen gerne Rede und Antwort. Ein weiterer triftiger Grund bei uns vorbeizukommen, ist unser Wettbewerb. Alle Besucher, die ihre Visitenkarte abgeben, machen an der Verlosung von tollen Preisen mit, wie GoPro-Kameras oder einen ganz neuen Two Wheel Electric Scooter. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.