Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 14/2015, 02.09.2015

Industrielle DC/DC-Converter für Low-Power-Anwendungen

Die DC/DC-Converter der ATA-Serie eignen sich speziell für Low-Power-Applikationen, wie sie in der Daten- und Telekommunikation, Computerperipherie-Systemen, industrieller Automation sowie batterie-betriebenen mobilen Geräten vorkommen. Die Serie umfasst 16 Varianten und beinhaltet als Bauformen die Mini-Dual-in-line-Gehäuse mit 24 × 8 × 14 mm für durchkontaktierte Printplatten oder aufbauend auf PCB für Mini-Surface-Mount-Package (SMD) in derselben Grösse. Alle Converter verfügen über ultraweite 4:1-Eingänge, acht der Modelle haben Eingangsbereiche von 9 bis 36 V, weitere acht Typen besitzen 18 bis 75 V Eingangsspannungsbereich. Man kann in den beiden Kategorien zwischen fünf verschiedenen Ausgangsspannungen wählen.

Datenblatt: 14_15.15.pdf

Altrac AG

Mühlehaldenstrasse 4, 8953 Dietikon
Tel. 044 744 61 11, Fax 044 744 61 61
info@altrac.chwww.altrac.ch