Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 01-02/2015, 29.01.2015

Hochauflösendes digitales Manometer für Druckspitzenanalyse und Messdatenspeicherung

LEO 5 ist das erste Manometer einer neuen Generation: Im Innern überzeugt es durch präzise Sensorik, schnelle und hochauflösende Signalverarbeitung, Spitzenwerterfassung sowie Speicher mit Zeitstempel. Aussen bietet es ein robustes Edelstahlgehäuse, Sicherheitsglas, Reinigungsfestigkeit, ein 16 mm grosses Display mit Hintergrundbeleuchtung und kapazitive Touch-Tasten. Im Druckspitzenanalysemodus liegt die Abtastfrequenz bei 5 kHz und die Auflösung des A/D-Wandlers bei 16 Bit. Das kleinste konfigurierbare Speicherintervall ist 1 s. Der Speicher bietet Platz für über 50 000 Druckspitzenwerte samt Temperatur und Zeitstempel. Für den Datenexport steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Die LEO 5-Geräteserie umfasst 7 Standardmessbereiche zwischen 3 und 1000 bar.

Keller AG, St. Gallerstrasse 119, 8404 Winterthur Tel. 052 235 25 25, Fax 052 235 25 00, marketing@keller-druck.ch, www.keller-druck.ch