Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Mess- und Prüftechnik: Ausgabe 07/2014, 02.04.2014

Vektor-Signal-Transceiver mit 200 MHz – speziell für den Test aktueller Wireless-Standards

Der Vektorsignal-Transceiver (VST) PXIe-5646R weist eine komplexe RF-Bandbreite von 200 MHz über eine Sample-Rate von 250 MSa/s auf. Er eignet sich speziell für den Test aktueller Wireless-Standards, z.B. IEEE 802.11ac, 160 MHz WLAN und LTE-Advanced. Anwender können das offene Softwaredesign des Vektorsignal-Transceivers zur Entwicklung verschiedener Anwendungen einsetzen. Beispiele hierfür sind Kanalemulation, Prototypingsysteme für Funkanwendungen oder benutzerspezifische Echtzeit-Signalverarbeitung im Bereich Spektralanalyse. Der VST-PXIe-5646R vereint einen Vektorsignalanalysator und -generator mit einem anwenderprogrammierbaren FPGA für die Signalverarbeitung, Steuerung und Regelung in Echtzeit. Er basiert auf der LabVIEW-RIO-Architecture.

National Instruments Switzerland Corp.
Sonnenbergstrasse 53
5408 Ennetbaden
Tel. 056 200 51 51
Fax 056 200 51 55
ni.switzerland@ni.com
www.ni.com/switzerland