Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 20/2014, 06.11.2014

Reedsensor zur Steuerung und Überwachung von Solarmodulen

Über eine intelligente Steuerung und die Weg- oder Winkelabfrage mittels eines Reedsensors lassen sich Solarpanels perfekt justieren. Die Reedsensoren MK27 sind hermetisch dicht versiegelt und deshalb besonders für den Einsatz im Aussenbereich mit Einflüssen wie Hitze, Staub, Dreck, Nässe und Eis geeignet. Dank ihrer hohen Qualität erreichen die Sensoren bis zu 1 Milliarden Schaltspiele, und sogar sehr kurze Schaltabstände lassen sich realisieren. Sie sind zudem sehr umweltfreundlich, da sie keinen Strom verbrauchen und zum Schalten einzig ein Permanentmagnet erforderlich ist. Die Produkte sind speziell nach Kundenanforderungen auf die magnetische Empfindlichkeit sortiert und je nach gewünschter Montageart konfektioniert.

StandexMeder Electronics GmbH, Robert-Bosch-Strasse 4, DE-78224 Singen Tel. 0049 7731 839 90, Fax 0049 7731 839 930, info@meder.com, www.meder.com

Halle B1, Stand 412