Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2014, 23.10.2014

Industrial Ethernet Switch für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen

Der Scalance X204-2LD TS managed eignet sich für mechanisch und thermisch anspruchsvolle Umgebungen. Neben dem erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +70 °C ist der Switch auch bei einer erweiterten Versorgungsspannung von 12 bis 32 VDC bei 24 VDC Nennspannung einsetzbar. Das Gerät hat die Zulassung nach EN 50155 und arbeitet auch in erschwerten Umgebungsbedingungen, etwa bei Bahnapplikationen, zuverlässig. Es verfügt über vier elektrische RJ45-Ports mit Haltekragen und zwei optische BFOC-Schnittstellen zur Überbrückung von bis zu 26 km. Als Profinet-IO-Device lässt sich Scalance X204-2LD TS in die Diagnose eines IO-Controllers einbinden. Das Wechselmedium C-Plug vereinfacht den schnellen Gerätetausch im Fehlerfall.

Siemens Schweiz AG, Freilagerstrasse 40, 8047 Zürich Tel. 0848 822 844, Fax 0848 822 855, industry.ch@siemens.com, www.siemens.ch/industry

Halle 1, Stand B 07.0