Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
07.01.2013

Preisgünstiger Einstieg in die USB 2.0 Protokollanalyse

Teledyne LeCroy hat sein Spektrum an USB Protokollanalysatoren um ein neues Modell erweitert. Das Modell Mercury T2 ist geeignet zur Analyse von Datenraten von bis zu 480 Mbit/s – USB 2.0 Standard – und ist durch seine sehr kompakte Bauform und die Versorgung über den USB-Bus ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Durch die Verwendung der bewährten Software USB-Protocol-Suite CATC-Trace reiht sich der Mercury T2 in Sachen Bedienung und Funktionalität nahtlos in die bestehenden Serien AdvisorT3 und Voyager M3i ein. Mit seinem Erfassungsspeicher von 256 MByte und umfangreichen Trigger-Möglichkeiten, ist der Mercury T2 auch für den anspruchsvollen Laborbetrieb bestens gerüstet.

teledynelecroy.com