Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Mess- und Prüftechnik: Ausgabe 21/2013, 22.11.2013

Koppel-/Entkoppelnetzwerk für EMV-Burst-Prüfungen

Das dreiphasige Burst-Puls-Koppel-/Entkoppelnetzwerk CDN 3083-B100 ist eine günstige Lösung für EFT/Burst-Prüfungen an Geräten mit einer Stromaufnahme von bis zu 100 A. Es eignet sich für den Einsatz in Bereichen mit Versorgungsspannungen bis 690 VAC bzw. 1000 VDC. Das manuelle Prüfgerät kommt für Tests in den Bereichen Energie-, Telekom- und Antriebstechnik zum Einsatz. Typische Anwendungen liegen beim Testen von intelligenten Stromnetzen, Wandlern, Solartechnik, Energieüberwachung, wie auch Anwendungen für Elektrofahrzeuge und Ladestationen. Das Gerät kann bis zu 8,8 kV starke EFT-Impulse in die Versorgungsleitungen des getesteten Equipments (EUT) einspeisen, es erfüllt die Norm IEC 61000-4-4 Ed. 3.0. Es ist mit Burst-Generatoren verschiedenster Fabrikate kompatibel.

Teseq AG
Nordstrasse 11F
4542 Luterbach
Tel. 032 681 40 40
Fax 032 681 40 48
info@teseq.com
www.teseq.com