Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Automation: Ausgabe 21/2013, 22.11.2013

5- und 20-Port-CPCI-serial-GBit-Ethernet-Switches mit RJ45-Anschlüssen auf der Frontplatte

Die SN1-REVERB ist eine Peripherie-Slot-Karte für CPCI-serial-Systeme. Der Switch verfügt über 5 unabhängige PCIexpress basierende GBit-Ethernet-Controller mit RJ45-Anschlüssen auf der Frontplatte. Bei der SL4-THUBA sind 14 weitere GBit-Ethernet-Anschlüsse als rear-I/O über die Backplane verfügbar. Damit lassen sich 14 Slots oder externe Sensoren direkt über die Backplane miteinander verbinden. Die Frontanschlüsse besitzen im Stecker integrierte Trafos. Ebenso sind alle PHYs zum Rear I/O-isoliert. Merkmale zu SN1-REVERB: 5-Port, Stecker P1, Intel-I210-IT-Ethernet-NIC. Merkmale zu SL4-TUBA: 20-Port, Stecker P1, P5 und P6, Intel-I210-IT-Ethernet-NIC, 4xMarvell-88E6350R-Ethernet-Switch.

Trenew Electronic AG
Joweid Zentrum 1
8630 Rüti
Tel. 055 250 66 00
Fax 055 250 66 66
computing@trenew.ch
www.trenew.ch