Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Bauelemente: Ausgabe 18/2013, 05.10.2013

Kontaktgekühlte Quarterbricks für den Schienenverkehr

Die DC/DC-Wandlerfamilie CN-A umfasst nun auch 50-W-Modelle mit 24 V Weitbereichseingang und 5, 12 oder 24 V Nennausgangsspannung (einstellbar). Die robusten, über die Basisplatte gekühlten Quarterbrick-Module der Reihe CN50A24 wenden sich vor allem an Anwendungen im Schienenverkehr; sie entsprechen allen einschlägigen Normen sowohl für Schienenfahrzeuge wie für fest installierte Bahnanwendungen. Alle Module verfügen über ein marktübliches Quarterbrick-Pinning, arbeiten über einen grossen Eingangsspannungsbereich (14,4 bis 36 VDC) und tolerieren 40 VDC Spitzenspannung für bis zu 3 s. Zudem liefern die Module volle Nennleistung über den Temperaturbereich von –40 bis +100°C (an der Basisplatte) ohne Derating. Die Garantiezeit beträgt fünf Jahre.

TDK-Lambda Germany GmbH

Techn. Büro Schweiz
Bahnhofstrasse 50
8305 Dietlikon
info@de.tdk-lambda.com
www.tdk-lambda.ch