Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Sensorik: Ausgabe 18/2013, 06.10.2013

Contact-Image-Sensoren für die industrielle Bildverarbeitung

Mit den CIS-Produkten hat Mitsubishi Electric erstmals ein Produkt entwickelt, das speziell für den Einsatz in der industriellen Bildverarbeitung konzipiert ist. Die Sensoren sind für die Anwendung in allen Bereichen prädestiniert, in denen flache Objekte und Materialien schnell und mit hoher Auflösung geprüft werden sollen, z.B. bei der Inspektion von Leiterplatten, Druckerzeugnissen oder LCD-Feldern. Die Produkte der CIS-KD-Serie decken Scanbreiten von 309, 617 und 926 mm ab und arbeiten mit einer Farbauflösung von 600 dpi sowie einem Arbeitsabstand von 12 mm. Ihre Zeilenfrequenz von 23 kHz erlaubt Scanleistungen von 960 mm/s bzw. 44 µs/Zeile. Das Ausgabeformat ist ein digitales, konfigurierbares 8- oder 10-Bit-CameraLink-Signal.

Stemmer Imaging AG
Eichenstrasse 2
8808 Pfäffikon
Tel. 055 415 90 90
Fax 055 415 90 91
info@stemmer-imaging.ch
www.stemmer-imaging.ch