Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Bauelemente: Ausgabe 16/2013, 04.09.2013

Mehr Licht erzeugt einen höheren Strom

Ein Lichtsensor ist im Prinzip ein Transistor mit einer lichtempfindlichen Basis. Sobald Lichtphotonen die Transistorbasis treffen, werden diese in Elektronen umgesetzt, die wiederum beim Transistor einen Elektronenfluss zwischen Kollektor und Emitter auslösen. Mehr Licht erzeugt einen höheren Strom. silego