Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Bauelemente: Ausgabe 07/2013, 05.04.2013

IHLP-Induktivitäten mit niedrigen DCR-Werten im 8787-Gehäuse

Die Induktivitäten der IHLP-8787MZ-5A Serie decken den weiten Betriebstemperaturbereich von –55 bis +155 °C und den grossen Induktivitätsbereich von 0,22 bis 100 µH ab. Dank ihrer niedrigen DCR-Werte von max. 0,17 bis 28,30 m§Ù erlauben sie Endprodukte mit hohem Wirkungsgrad. Sie können hohe Spitzenströme aufnehmen, ohne abrupt in die Sättigung zu geraten. Das abgeschirmte 8787-Gehäuse aus bleifreiem, RoHS-konformen-Kompositionsmaterial reduziert akustische Störgeräusche auf geringe Pegel. Damit ist die Serie eine hochleistungsfähige, platz- und energiesparende Lösung für den Einsatz in Spannungsreglermodulen (VRM) und DC/DC-Wandlern. Die Bauteile sind für Anwendungen im Automobil vorgesehen sowie in Motor- und Getriebssteuerungen.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Hölzliwisenstrasse 5
8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37
Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.com
www.rutronik.com