Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Stromversorgung: Ausgabe 06/2013, 22.03.2013

Leistungsstarke Laststromversorgung mit geringer Verlustwärme

Passend für die Steuerung Simatic S7-1500 bietet der Hersteller die Laststromversorgung PM1507 in zwei Versionen an. Die beiden Netzteile versorgen alle Systemkomponenten des Simatic-Controllers wie die CPU-, die Kommunikations- sowie die Ein/Ausgabemodule mit 24-V-Spannung. Darüber hinaus lassen sich Sensoren, wie etwa Näherungsschalter oder Positionsgeber, und Aktoren, wie Ventile oder Schütze, direkt über die Steuerung mit geregelten 24 V versorgen. Je nach Anzahl und Strombedarf der angeschlossenen Komponenten steht die Laststromversorgung in einer Variante mit 3 A und einer mit 8 A Ausgangsstrom zur Verfügung. Wegen des hohen Wirkungsgrads produziert die Laststromversorgung nur geringe Verlustwärme. Eine dreifarbige LED zeigt den Status an.

Siemens Schweiz AG
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich
Tel. 0848 822 844
Fax 0848 822 855
automation.ch@siemens.com
www.siemens.ch