Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Bauelemente: Ausgabe 06/2013, 22.03.2013

Infrarot-LED für Sicherheitsanwendungen mit schwarzem Gehäuse

Dank einer Wellenlänge von 940 statt der üblichen 850 nm lässt sich die Infrarot-LED gut für verdeckte Sicherheitseinrichtungen, wie in Bankschaltern oder an Maschinen einsetzen. Diese Wellenlänge kann das menschliche Auge rund 130 Mal weniger gut erkennen. Kamerasensoren registrieren die Strahlung jedoch gut. Die kompakte, infrarote LED liefert Licht mit einer optischen Leistung von 980 mW bei 1 A Strom. Die Komponente bringt es auf 450 mW/sr Strahlstärke, bei einem Abstrahlwinkel von 90° und garantiert eine gute Ausleuchtung des überwachten Areals. Mit 3,85 x 3,85 x 2,29 mm gehört die Oslon black SFH 4725S zu den kleinsten IRED in der 1-W-Klasse. Der Strahl der IRED lässt sich durch zahlreiche herkömmliche Linsen individuell formen.

Rutronik Elektronische Bauelemente AG
Hölzliwisenstrasse 5
8604 Volketswil
Tel. 044 947 37 37
Fax 044 947 37 47
rutronik_ch@rutronik.com
www.rutronik.com