Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
01.10.2012

RS und Allied Electronics schliessen globale Vereinbarung mit Honeywell Sensing and Control

RS Components und Allied Electronics haben erstmals eine offizielle Vereinbarung mit Honeywell Sensing and Control getroffen. RS hat einen neuen Vertrag für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) sowie die Asiatisch-Pazifische Region unterzeichnet, ergänzt durch den Vertrag von Allied für Nordamerika. Durch diese weltweiten Vereinbarungen können die Kunden von RS und Allied Komponenten aus der breiten Palette elektromechanischer und elektronischer Sensorikprodukte von Honeywell S&C schneller und einfacher beschaffen.

RS arbeitet mit Honeywell S&C schon seit über 20 Jahren erfolgreich zusammen. Honeywell S&C schätzt die Professionalität von RS und Allied bei der Akquisition und Betreuung von Kunden, der schnellen Markteinführung neuer Produkte und der hervorragenden Aufstellung im E-Commerce und gab den Anstoß zum weltweiten Vertragsschluss. Die Vereinbarung stärkt die Zusammenarbeit beider Unternehmen, wodurch sich Effizienzsteigerungen, Kosteneinsparungen und die Verbesserung der Lieferfähigkeit der Produkte von Honeywell S&C ergeben.

Phil Dock, Global Head of Product & Supplier Management von RS Components, sagte: “Diese Vereinbarung sichert unser gemeinsames Engagement mit Honeywell ab, und wir werden partnerschaftlich unsere Verkäufe steigern. Es ist eine Bestätigung für unsere Kompetenz in weltweiter Distribution, Abdeckung aller Produktkategorien und E-Commerce. Wir sehen die besondere Bedeutung darin, dass wir die Bedürfnisse von Ingenieuren aus den Bereichen Elektronik, Automation und Steuerung noch besser erfüllen können.”

Lionel Caillat, Vice President & General Manager EMEA von Honeywell S&C führt aus: “RS hat einen ausgezeichneten Ruf für die Unterstützung der Kunden in den Bereichen Automation, Instandhaltung und Elektronik und ist bei den Markteinführungen neuer Produkte äußerst professionell. Dadurch erhalten Anwender einen schnellen Zugriff auf unsere Produktpalette und werden durch Marketing und Vertrieb von RS schnell über innovative, neue Produkte informiert. Wir sind sehr erfreut über diese weltweite Vereinbarung, die auf unserer schon lange in UK und Europa praktizierten guten Zusammenarbeit und der in Nordamerika existierenden Vereinbarung aufbaut und die weitere Zusammenarbeit absichert und vertieft.”

www.rsonline.ch



Lionel Caillat, Vice President & General Manager EMEA, Honeywell S&C, Phil Dock, Global Head of Product & Supplier Management, RS Components (rechts)