Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
02.05.2012

Speak & Go: TomTom stellt neuen Via 130 mit erweiterter Spracherkennung vor

TomTom Speak & Go hilft Autofahrern dabei, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren: die Strasse.

TomTom präsentiert heute den TomTom Via 130, der über die neue TomTom Speak & Go Funktion verfügt und Autofahren noch sicherer und einfacher macht. Autofahrer können mit TomTom Speak & Go ihr Gerät auf Wunsch ausschliesslich mit ihrer Stimme bedienen sowie Telefonate über die Freisprecheinrichtung einleiten. Dazu müssen sie ihre Hände in Zukunft nicht mehr vom Lenkrad nehmen und können sich stattdessen voll auf die Strasse konzentrieren.

TomTom Speak & Go erkennt über 1`000 Befehle und deren Synonyme, sodass
Autofahrer völlig natürlich sprechen und Adressen ganz einfach eingeben können.
Über Bluetooth können zudem Telefonate über die integrierte Freisprechfunktion
geführt werden - Autofahrer können so auch während der Fahrt sicher und problemlos telefonieren.

"Mit dem neuen TomTom Speak & Go erhöhen Autofahrer ihre Konzentration auf die Strasse und behalten ihre Hände am Lenkrad", sagt Corinne Vigreux, Managing
Director bei TomTom. "Es genügt, eine Adresse, ein Sonderziel oder einfach ‚Bring
mich nach Hause‘ zu sagen und TomTom plant die Route ans Ziel. Die Interaktion
mit einem Navigationsgerät war noch nie so einfach, was den TomTom Via 130 zu
einem perfekten Baustein des täglichen Fahrens macht."

Darüber hinaus erhalten Nutzer des TomTom Via 130 täglich kostenlose
Kartenkorrekturen. Die Updates basieren auf Meldungen der TomTom Map Share
Community mit 21 Millionen Mitgliedern und ermöglichen es Autofahrern, immer die
aktuellsten Infos zu Änderungen im Strassenverlauf, bei Geschwindigkeitsbegrenzungen oder gesperrten Strassen zu erhalten. Bislang
konnten nur Autofahrer den Map Share Dienst nutzen, wenn sie eine Karte besassen, die weniger als 12 Monate alt war. Ab sofort wird der Service für die
gesamte Lebensdauer des Geräts angeboten.

Preis und Verfügbarkeit
Der TomTom Via 130 Europe Traffic mit einem 11 cm Display ist in der Schweiz ab
Ende Mai 2012 für CHF 199 inkl. MwSt. erhältlich. Der funktionsgleiche TomTom Via 135 Europe Traffic mit seinem 13 cm grossem Display kostet CHF 229 Euro inkl. MwSt. und ist ebenfalls ab Ende Mai 2012 im Handel erhältlich.

www.tomtom.com