Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
22.02.2012

Grosse Auswahl an Compilern und Debuggern

Eine neue, auf dem standardisierten Eclipse C/C++ Development Tooling (CDT) basierende Entwicklungsplattform für die RL78-, RX- und V850-Mikrocontrollerfamilien von Renesas Electronics stellt MSC auf der embedded world in Halle 2, Stand 219 vor.

Das e²studio ist standardmäßig mit Build-Phase Plugins für Compiler-Toolchains von Renesas, IAR, Green Hills und den kostenlosen KPIT Cummins GNU Compilern ausgestattet. Alternativ kann eine komplette Open-Source-Lösung auf der Basis von Eclipse genutzt werden. Neben der Plugin-Unterstützung für die unterschiedlichen Compiler bietet die Eclipse-Entwicklungsumgebung dabei für jede Version auch ein entsprechendes Projektmanagement, eine Versionskontrolle und weitere nützliche Productivity-Tools.
Gleichzeitig wird für das Hardware-unterstützte Debugging neben den Renesas E1-, E20- und IECUBE-Emulatoren auch der J-Link von Segger unterstützt, wobei die implementierte GDB-Schnittstelle leistungsfähige Debug-Funktionen wie Real-Time Memory Update und Trace ermöglicht.
e²studio steht sowohl mit den bereits integrierten Compiler-Toolchains von Renesas Electronics als auch als separater Download kostenlos zur Verfügung.

www.msc-ge.de