Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Industrielle Kommunikation: Ausgabe 07/2012, 07.04.2012

Upgrade für NetBox-Familie erlaubt Breitbandanschluss

Busse, Schiffe, Bahnen, Feuerwehr- und Polizeiautos benötigen für viele Bordgeräte sowie für Computer einen drahtlosen und schnellen Internetanschluss. Die mobilen Router NetBox NB2500 und NB2600R für Bahn und Bus, nutzen sowohl private WLANs wie auch mehrere öffentliche Mobilfunknetze für den Internetzugang und arbeiten dabei als Least Cost Router. Das in der NetBox Software Release 3.5 nach RFCs implementierte Mobile-IP-Protokoll sorgt dafür, dass VPN-Tunnels und andere Anwendungen nichts von automatischen Wechseln mitbekommen. Für die Hosts in den fahrenden Netzwerken entstehen keine zusätzlichen Anforderungen, sie bedürfen keiner Anpassung. Der Mobile-IP-Agent der NetBox-Software ist interoperabel mit dem Home-Agent von Cisco IOS.

NetModule AG
Meriedweg 11
3172 Niederwangen
Tel. 031 985 25 10
Fax 031 985 25 11
sales@netmodule.com
www.netmodule.com