Eine Publikation der Binkert Medien AG
21.12.2017

Innovative Schnellladetechnologie von ABB in Betrieb genommen

Erste elektrische Busse mit Weltrekord-Schnellladetechnologie von ABB nehmen öffentlichen Fahrdienst auf

Die 20-Sekunden-Schnellladetechnologie von ABB sorgte Anfang Dezember für Aufmerksamkeit, als zwei elektrische Gelenkbusse – die weltweit ersten ihrer Art – der Bus-Linie 23 in Genf in Betrieb genommen wurden. An ausgewählten Haltestellen dockt der Bus in weniger als einer Sekunde automatisch an eine Ladeschiene über dem Dach an und lädt seine Batterie nach, während die Fahrgäste ein- und aussteigen. Die komplette Flotte von zwölf emissionsfreien Bussen verbindet den Flughafen Genf mit Vororten der Stadt. Durch optimales Energiemanagement spart das System auf einer Linie, auf der jährlich 600000 km zurückgelegt werden, 1000 Tonnen CO2ein.

www.abb.com



Die 20-Sekunden-Schnellladetechnologie von ABB