Eine Publikation der Binkert Medien AG
20.01.2016

Antrimon Holding und Trikon Holding vereinen sich zur Antrimon Group

Die Antrimon Holding AG hat per 31. Dezember 2015 die Trikon Holding AG mit Sitz in Neuhausen bei Schaffhausen zu 100% übernommen. Sie baut damit ihre bereits ausgeprägten Kompetenzen im Bereich der Antriebstechnik und Mechatronik aus und wird Marktführer für mechatronische Lösungen und Systeme. Sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten und die bestehenden Strukturen werden unverändert weitergeführt. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.
Zur Trikon Holding gehören die Trikon Solutions in Neuhausen, die Trikon Mechatronic sowie die Trikon Solutions in Aldingen, Deutschland. Am Stammsitz in Neuhausen beschäftigt das Unternehmen aktuell 43 Mitarbeiter. Die Trikon-Firmen sind Anbieter im Bereich von Entwicklung und Validierung mechatronischer Systeme für die Schweiz, Liechtenstein und Deutschland. Seit über 20 Jahren bietet Trikon ganzheitliche Entwicklungen im Bereich Kontaktphysik, Kunststofftechnik und Mechatronik an und verfügt über ein einzigartiges Labor in welchem technische Geräte untersucht und Funktionalitäten validiert werden.
Die Antrimon Holding mit Sitz in Hämikon LU führt die Firmen Antrimon mit Sitz in Muri (AG) und die Servotronic mit Sitz in Plans-les-Ouates GE und ist Anbieter für Produkte und Entwicklungen der elektrischen Antriebstechnik. Mit der Assemtron in Muri (AG) werden zusätzlich Baugruppenmontage und EMS-Dienstleistungen angeboten.
Stefan T. Schimon, Verwaltungsratspräsident und Inhaber der Antrimon Holding AG: "Wir sind sehr glücklich darüber, die Fähigkeiten und Stärken der beiden führenden Anbieter für mechatronische Systeme und Lösungen in der Schweiz unter einem Dach zu bündeln. Unsere Mission ‘Alles aus einer Hand - unter einem Dach‘ setzen wir damit konsequent weiter um. Neben dem Handel mit Produkten der Antriebstechnik, der Produktion von Baugruppen und EMS-Dienstleistungen, verstärken wir mit dem Zusammenschluss unsere Entwicklungsdienstleistungen markant. Wir sind die Schweizer Nummer 1 im Bereich mechatronischer Lösungen und können von der Entwicklung bis zur Lieferung kompletter Systeme sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Besonders erfreulich ist es, die beiden Gründer von Trikon weiter auch an Bord zu haben. So können wir Synergien schnell realisieren und Wachstumschancen des neuen Schweizer Marktführers wahrnehmen."
Stephan Spengler, Gründer der Trikon Firmen: "Im Dienste unserer Kunden ist das Zusammengehen mit der Antrimon Holding die richtige strategische Antwort auf die Herausforderungen der dynamischen globalisierten Märkte. Der Geist des Inhabers und Gründer der Antrimon-Gruppe passt perfekt zu unserer Innovationskultur. Gemeinsam werden wir damit die Markt- und Technologieführerschaft im Bereich mechatronischer Lösungen und Systeme sichern und weiter ausbauen."
Die beiden Gründer werden sich gemeinsam für die Weiterentwicklung des Schweizer Marktes und die internationale Expansion der Antrimon Group AG engagieren. Karin Spengler wird ihren Fokus auf die Zusammenführung und Integration der Firmen legen.

www.antrimongroup.com



Auf eine gemeinsame Zukunft (von links): Stephan Spengler (Gründer und VRP der Trikon Holding AG) und Stefan T. Schimon (Inhaber und VRP der Antrimon Group AG)