Eine Publikation der Binkert Medien AG
23.01.2015

Weltweite Distributionsvereinbarung zwischen RS Components und Weidmüller

RS Components hat sein Portfolio hochwertiger Produkte für die Automatisierung durch eine neue weltweite Distributionsvereinbarung mit Weidmüller, dem Spezialisten für industrielle Verbindungslösungen, weiter gestärkt.


Die jetzt über RS lieferbare Produktpalette von Weidmüller deckt den großen Bedarf vieler Industriezweige für Verbindungskomponenten und –lösungen ab. Zu den Anwendungsbereichen zählen u. a. Fertigung, Prozesssteuerung, Automation, Energie und Transport, in denen Verbindungen für hochenergetische Signale, Steuerungsbefehle und Daten sicher hergestellt werden müssen. Das Produktprogramm umfasst Relais für die DIN-Montage, Messverstärker, Blitz- und Überspannungsschutz, Remote-I/O-Systeme, Leistungssteckverbinder, Schalter, Konverter, Steckverbinder und konfektionierte Leitungen für das industrielle Ethernet. Weitere lieferbare Komponenten sind Sensor-Aktor-Verbindungen, modulare Reihenklemmen, hoch belastbare Steckverbinder, Leiterplattenklemmen, Durchführungsklemmen und Gehäusesysteme.

„Unsere neue Vereinbarung mit RS Components ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg von Weidmüller zu weltweitem Wachstum”, sagte Jaime Jose Obiols, Vice President und Global Distribution Manager bei Weidmüller. „Durch unsere langfristig ausgelegte Planung zum Aufbau dieser Partnerschaft und Erweiterung unserer Produktpalette innerhalb des Portfolios von RS erhalten wir eine höhere Reichweite in neuen Märkten“. Phil Dock, Global Head of Product und Supplier Management bei RS, ergänzte: „Durch diese Vereinbarung mit einem Marktführer wie Weidmüller erweitern wir das Produktangebot für unsere Kunden und stärken unsere weltweit führende Stellung als Lieferant industrieller Komponenten für die Automatisierung“.

www.ch.rs-online.com



Von links: Die Zitatgeber Jaime Jose Obiols und Phil Dock abgebildet