Eine Publikation der Binkert Medien AG

Werbung

20.01.2015

Führungswechsel bei MSC Technologies

Manfred Schwarztrauber, Gründer und Präsident der MSC Technologies hat sich entschlossen, sich aus privaten Gründen aus dem Unternehmen zurückzuziehen. Die Übergabe der Verantwortung als Präsident der MSC Technologies wird im Laufe der nächsten Monate geschehen. Ab Juli 2015 wird der Unternehmensgründer noch als Berater für diverse Aufgaben zur Verfügung stehen.

Die Nachfolge von Manfred Schwarztrauber tritt Dr. Dominik Reßing an, der jetzt Geschäftsführer der MSC Technologies Systems GmbH in Freiburg ist. Er wird ab 1. Februar 2015 als Stellvertreter und ab 1. April 2015 als Präsident mit der Unterstützung des Management-Teams und der gesamten Belegschaft die Geschicke der MSC Technologies lenken.

 Dr. Reßing hat wesentlich zum Erfolg der MSC Freiburg und zum Aufbau des Embedded-System-Geschäfts beigetragen. Da dies einer der Schlüsselbereiche der MSC Technologies ist, wird er seine langjährige Erfahrung und Kompetenz in seine neue Position einbringen.

 Manfred Schwarztrauber: „MSC Technologies ist mehr als ein halbes Jahr nach der Umfirmierung auf einem expansiven Weg. Unter dem Schirm der Avnet haben wir uns seit der Übernahme strukturell und strategisch so weiterentwickelt, dass unser Ziel - zusammen mit Avnet Embedded - der führende Lieferant für Embedded- und Display-Lösungen in Europa zu werden, immer greifbarer wird. Ich bin mir sicher, dass MSC Technologies eine große Zukunft vor sich hat.

www.msc-technologies.eu



Dr. Dominik Reßing wird 1. April 2015 die Geschicke der MSC Technologies lenken