Eine Publikation der Binkert Medien AG
Ausgabe 15/2015, 23.09.2015

Niedrige Kapazitätswerte für effiziente Leistungsübertragung

Die Silflex M XLPE 3 (C) PVC 0,6/1 kV Motor- und Frequenzumrichterleitungen erlauben aufgrund optimierter XLPE Isolation mit niedrigen Kapazitätswerten eine hocheffiziente Leistungsübertragung. Es können dadurch wesentlich längere Kabelstrecken überwunden werden. Durch die erhöhte Temperaturbeständigkeit der Leitung von 90 °C ist eine hohe Strombelastung der Leitung möglich. Die geschirmten Frequenzumrichterleitungen bieten darüber hinaus eine überdurchschnittliche aktive und passive EMV-Störsicherheit nach EN55011. Silflex-Leitungen mit gedritteltem Schutzleiter eignen sich als flexible Motorleitungen ohne Zwangsführung im Maschinen- und Apparatebau, in der Transport- und Fördertechnik, sowie für die Heizungs- und Klimatechnik.

Lütze AG
Oststrasse 2, 8854 Siebnen
Tel. 055 450 23 23, Fax 055 450 23 13
info@luetze.ch, www.luetze.ch