Eine Publikation der Binkert Medien AG
PDF download
Mess- und Prüftechnik: Ausgabe 09/2014, 10.05.2014

Fehlererkennung mittels 3D-Röntgen

Die Röntgeninspektion ist eine allgemein anerkannte Methode zur Qualitätskontrolle von verdeckten Lötstellen zum Beispiel an BGA- oder QFN-Bauformen. Am Markt gibt es Geräte mit unterschiedlichen Inspektionstechnologien und -konzepten. Der Trend geht dabei eindeutig weg von manueller oder halbautomatischer Offlineprüfung, hin zur vollautomatisierten Röntgenprüfung im Linientakt. adt