Eine Publikation der Binkert Medien AG
Stromversorgung: Ausgabe 11/2013, 13.06.2013

Systemwandler für Batteriespannungen von 24 bis 110 V, ±40%

Die potenzialgetrennte und kurzschlussfeste Frontendserie FE.H6 besitzt eine Ausgangsleistung von 2,4 stat./3,1 dyn. kW bei einer Ausgangs-Festspannung von 24 bis 110 V (optional bis 750 VDC). Die Module sind speziell für den Betrieb im mobilen Einsatz an einer Batteriespannung von 24 bis 110 V ±40% (Zug, Schiff, Landfahrzeuge) konzipiert. Die gewählte strom- und topologiekaskadierte Technik bewirkt einen hohen und konstanten Wirkungsgrad über einen weiten Eingansspannungsbereich (bis 1:4). Bei Modifikation der Ausgangsspannung eignet sich die Serie auch für den Parallelbetrieb von Batterieladung und Bordnetzbetrieb ohne Entkoppeldiode. Einige weitere Eigenschaften: Sleepmode-Stromaufnahme <1 mA, 4-mm-Luft-/Kriechstrecke, Schock/Vibration EN61373 Kat. 1 Kl.B, EMV-Entstörung usw.

Elcotron SA
Route du Reposoir 5
1260 Nyon
Tel. 022 361 53 52
Fax 022 361 53 51
tech@elcotron.ch
www.elcotron.ch