Eine Publikation der Binkert Medien AG
Bauelemente: Ausgabe 11/2008, 07.06.2008

Erweitertes Einsatzgebiet: PSE-Piezotaster mit IP69K

Die Schutzklasse IP69K ermöglicht den hermetisch dichten Piezotastern der PSE-Familie den Einsatz in Bereichen, welche regelmässig mit Hochdruckreinigern gereinigt oder desinfiziert werden müssen. Des Weiteren sind die Module für Anwendungen mit hoher Verschmutzungsrate oder einer rauen Umgebung geeignet. Beispiele dafür sind: Industrieapplikationen in den Bereichen Nahrungsmittelverarbeitung, Gastronomie und Transport. Die Schurter-Piezotaster besitzen eine hohe Lebensdauer von mehr als 20 Mio. Schaltzyklen. Aufgrund ihres Edelstahl- oder Metallgehäuses weisen eine hohe Robustheit auf. Standardmässig stehen die Einbaudurchmesser 16, 19, 22, 24, 27 und 30 mm zur Verfügung.

Schurter AG
Werkhofstrasse 8-12
6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11
Fax 041 369 33 33
contact@schurter.ch

www.schurter.com