Eine Publikation der Binkert Medien AG
Embedded: Ausgabe 05/2008, 08.03.2008

Laserdiodentreiber liefert bis zu 200 A bei niedrigen Spannungen

Die Hochstromvarianten LDYHC und LDDHC der Laserdiodentreiber-Serien LDY und LDD von Lumina Power liefern bis zu 200 A Ausgangsstrom bei niedrigen Spannungen. Dabei bewahren Sicherheitsmechanismen die Dioden vor Überspannungen und statischen Entladungen. Dieser OEM-Treiber eignet sich für Laserbarren von Bookham und Jenoptik mit einem Strombedarf von 145 bis 168 A bei Spannungen von wenigen V oder etwa für die passive fasergekoppelte JOLD-250-CPXF. Des Weiteren weisen die Serien LDY und LDD noch Reserven für zukünftige Entwicklungen der Diodenhersteller auf.

Schulz-Electronic GmbH
Christoph Merian-Ring 11
CH-4153 Reinach
Tel. +41(0)61 712 26 00
Fax +41(0)61 712 26 01
vertrieb@schulz-electronic.ch
www.schulz-electronic.ch