Eine Publikation der Binkert Medien AG
Bauelemente: Ausgabe 05/2007, 10.03.2007

Sicherheitsrelais SIR nach EN 50205 jetzt sensitiv

Für Anwendungen, bei denen der Energieverbrauch der Spule eine grosse Rolle spielt und Eigenerwärmung vermieden werden soll, gibt es jetzt die Sicherheitsrelais SIR4 und SIR6 mit besonders geringer Antriebsleistung. Beim SIR4 mit vier zwangsgeführten Kontakten (2 Schliesser/2 Öffner oder 3 Schliesser/1 Öffner) liegt der Nennverbrauch der Spule bei 0,36 W. Beim SIR6 mit sechs zwangsgeführten Kontakten (3 Schliesser/3 Öffner, 4 Schliesser/2 Öffner oder 5 Schliesser/1 Öffner) beträgt der Nennverbrauch der Spule nur ca. 0,50 W. Die Stärke dieser Relais liegt in der sicheren elektrischen Trennung der Schaltpotenziale zwischen Spule und Kontakten sowie zwischen den Kontaktkammern. Die Relais sind für Kontaktbelastungen bis AC-1, 10 A/250 V einsetzbar. Es sind Spulenspannungen von 5 bis 110 VDC erhältlich.

Elesta relays GmbH
Elestastrasse 16
CH-7310 Bad Ragaz
Tel. +41(0)81 300 47 00
Fax +41(0)81 300 47 01
admin@elestarelays.com
www.elestarelays.com